Freitag, 26. August 2016

Nacken an Heaven's Door

Meine Mutter als Sünderin. Weil, von Männern zugewiesene Position: die Pfarrsekretärin. Also die, die eines Tages ein Verhältnis mit ihrem Chef unterhält.

Das Lachen im Wald. Wir haben so gelacht, als wir durch Borghees fuhren. Ja, haben wir. Als R. anrief, um mich daran zu erinnern, hatte ich gerade einen anderen Sentimentalitätsanfall, der von der Beatles-Platte herrührte, die ich aufgelegt hatte. Ich hatte die Beatles entdeckt, ca. 1982, da waren sie schon seit 12 Jahren Geschichte (was von heute ausgesehen damals gar nicht so lange her war - allerdings spielte sich die Trennung der Band eben bereits VOR meiner Geburt ab). Keine andere Musik habe ich seitdem nur entfernt so oft gehört. Unbestimmt sentimental war ich also schon in meiner Jugend, eigentlich auch schon vorher.

Ort im Mecklenburgischen: Paltrow.

Man stelle sich eine Kleinstadt vor, die sich auf ein Zentrum hin konzentriert: die "Behandlungszone". Ein Krankenhaus, umgeben von einer neu gestalteten Geriatrie, daneben ein Altersheim. Die umliegenden Miethäuser werden nach und nach abgerissen, die so entstehende Brache wird zur Grünfläche umgestaltet, und die dann konsequenterweise zu einem Friedhof.


Das Horoskop von heute hatte ich schon mal:
"Krisenstimmung, weil Venus ihnen nicht hold ist. Leicht kommt es zu Machtkonflikten. Weit und breit kein Flirt in Sicht. Hektik und Stress sollten Sie heute vermeiden. Sagen Sie alle entbehrlichen Termine ab, legen Sie einen Verwöhntag ein."

I've lost that loving feeling.

Der Planet ist ernst und mir wachsen Grabsteine aus den Armen. Sie sehen wie Waschmaschinen aus. Kleinformatige Waschmaschinen, die ich mit den echten Waschmaschinen abgleichen konnte. Vielleicht waren es auch Uhren. Die Waschmaschinen standen keinesfalls in einem Waschsalon, sondern auf einem Friedhof. Die Zeit läuft ab, der Planet ist ernst, und ich habe das liebende Gefühl verloren.

"Die infantile Einstellung ist beide Male sehr deutlich; erst die kindliche Maßlosigkeit, die das Ziel der Wünsche mit niemandem teilen will, dann die ebenso kindliche Reaktion mit Trotz: Wenn es ihr mir nicht gönnt, so behaltet es für euch, ich will jetzt gar nichts haben."
Freud, Zur Psychopathologie des Alltagslebens, S. 266



Umgebungsbedingte Befindlichkeitsstörung. Ein ausgebremster Planet.
Trockene Augen, ausgetrocknete Augen. Etwas nicht sehen wollen. Verheulte Augen.
(Gestern das kristallklare Wasser im Sportbecken; die Blasen und Körper.)
Wiederholungsschleifen.
Reparaturen am Ich.
Hineinwollen in etwas. In sie. In einen Zusammenhang. In etwas Neues. In etwas Fremdes. Ins Wasser. Ins Becken. Ins Auge
Hineinwollen in sie, sie hält es mit einem anderen.
Prüfblicke auf Displays, alle paar Minuten, schon banal. Schon jetzt banal.
Schwach lieben, stark lieben.
Ich war von ihr wenig befriedigt.
Planet, ausgebremst.